olm LogoMit Kunden gemeinsam wachsen.
Wir helfen Unternehmen
mit kreativen Marketingideen
auch mit kleinerem Werbebudget
mit den Grossen mitzuhalten.
Soforthilfe: Schnelle Hilfe bei Marketingproblemen
Kontaktaufnahme
Beratungsgermin: Was können Sie von Online-Marketing erwarten?
Termin buchen

Soll man Bing Adsals Ergänzung nutzen?

Viele Unternehmen fragen sich, ob es sich lohnt, in Bing Ads zu investieren. Die Kurzform der Antwort ist: Ja! Bing Ads ist eine grossartige Möglichkeit, um die Reichweite Ihrer Kampagnen zu erweitern und neue Kunden zu gewinnen. Wir haben die wichtigsten Gründe für Sie zusammengestellt, warum Sie Ihre Google Ads-Kampagnen auch auf Bing ausrollen sollten.

Bing Ads kostet in vielen Fällen weniger als Google Ads: Obwohl die Klicks auf Bing teurer erscheinen mögen als die auf Google, ist dies nicht immer der Fall. In Wahrheit können Sie oft mehr Conversions für weniger Geld generieren ? was bedeutet, dass Ihr ROI (Return on Investment) höher sein kann.

Zum anderen ist Bing Ads deutlich günstiger als Google Ads. Die durchschnittlichen Kosten pro Klick (CPC) auf Bing Ads betragen laut einer Studie von Wordstream nur etwa die Hälfte der CPCs auf Google Ads. Dies liegt vor allem daran, dass weniger Menschen Bing verwenden und daher weniger Wettbewerb um die Top-Position in den Suchergebnissen herrscht.

Bing hat eine andere Zielgruppe

Bing Ads erreicht eine andere Zielgruppe als Google: Während Google die Suchmaschine Nummer 1 ist, hat Microsoft mit seiner Suchmaschine Bing einen Marktanteil von 10 % in den der Schweiz und in Liechtenstein. Das bedeutet, dass 80 % aller Suchen in den USA über Google abgewickelt werden ? aber das heisst nicht, dass die verbleibenden 20 % ignoriert werden sollten! Tatsächlich zeigen Studien, dass Bing-Nutzer hoch qualifizierte Leads sind und mehr Ausgaben tätigen als Nutzer anderer Suchmaschinen.

Bing und Google Ads Verbinden

Microsoft ist sich bewusst, dass seine Suchmaschine Bing wohl meistens das nachsetzen haben würde, wenn sich Unternehmen zwischen Bing und Google entscheiden müssen. Jedes Werbekonto braucht Betreuung und Pflege. Egal ob man das selbst machen möchte, oder eine professionelle Online-Marketing-Agentur damit betraut.

Um den Unternehmen diese Hürde zu nehmen, bietet Bing eine Funktion, um die Kampagnen mit Google Ads zu verknüpfen und sie automatisch zu synchronisieren.

Dabei werden alle Einstellungen, Zielgruppen, Keywords und Anzeigentexte automatisch übernommen. Selbst gesperrte und ausgeschlossene Suchbegriffe werden übertragen. So müssen nur noch die Google Ads Kampagnen überwacht und optimiert werden. Der Zusatzaufwand für die Bing Werbung ist damit sehr überschaubar.

Sie wollen Bing Ads ausprobieren?

🗓 Beratungstermin  ✉ info@olm.li ☎ +423 262 5656 Offerte anfordern