Ecommerce Beratung in Liechtenstein

Für Online-Shops und andere Webseiten, die Produkte online verkaufen wollen, sind die verschiedenen Online-Marketing-Kanäle meist der wichtigste Grundpfeiler, um neue Kunden zu bekommen.

Google Ads ist dabei oft zentral. Aufgrund der immer stärker steigenden Klickpreise aber nicht in jedem Fall profitabel möglich. Und nur weil es aktuell noch möglich ist, mit Google Anzeigen einen positiven ROI zu bekommen, bedeutet das nicht, dass dies 2022 immer noch der Fall sein wird.

Genau darum ist es wichtig, sich nicht nur auf einen Kanal zu verlassen, sondern seine Marketingstrategie breiter aufzustellen.

Google Shopping

Die Vorteile von Google Shopping Anzeigen (Product Listing Ads) gegenüber normalen Google Anzeigen:

Kostenlose Google Shopping Anzeigen (Free Product Listings)

Neben den bezahlten Google Shopping Anzeigen gibt es im Google-Shopping-Tab die Möglichkeit, kostenlose Shoppinganzeigen zu schalten und Ihre Produkte zu präsentieren.

Wir helfen Ihnen bei der Einrichtung der kostenlosen Free Product Listings.

Local Inventory Ads

Unternehmen, die den Online-Shop als Ergänzung zu Ihrem Geschäft betreiben, können Google Local Inventory Ads nutzen.

Sucht jemand in Ihrer Region nach einem bestimmten Produkt, zum Beispiel nach einer Ultraschallzahnbürste, und Sie haben diese auf Lager, wird ihm direkt in der Google Suche angezeigt, dass diese bei Ihnen vorrätig ist.

Preisvergleichsportale

Die Teilnahme an Preisvergleichsportalen wie Toppreise.ch oder Idealo ist für jeden Online-Shop eine grosse Chance.

Was kostet die Teilnahme bei Toppreise.ch und anderen Preisvergleichsportalen?

Bei vielen Preisvergleichsportalen wird für das Listing keine Grundgebühr erhoben, sondern ähnlich wie bei anderen Online-Werbeformaten pro Klick abgerechnet. Aus unserer langjährigen Erfahrung können wir sagen, dass über 70% der Besucher, die über Toppreise auf einen Online-Shop kommen, das angeklickte Produkt tatsächlich bestellen. Im Vergleich mit Google Ads und sogar mit Google Shopping sind das deutlich höhere Abschlussraten bei sehr viel günstigeren Klickpreisen.

Wollen Sie Ihren Online-Shop bei Toppreise oder einer anderen Vergleichsplattform anschliessen? Wir helfen Ihnen bei der technischen Anbindung und der Administration.

Das sind einige Beispiele für Plattformen, für die wir bereits die Online-Shops unserer Kunden erfolgreich anbinden konnten:

Produkt-Feed

Egal ob Sie Ihren Online-Shop an Google Shopping, Preisvergleichsportale, Amazon oder andere Shoping-Portale anbinden wollen, ein Produkt-Feed ist dafür immer Voraussetzung.

Was ist ein Produkt-Feed

Ein Produkt-Feed ist eine strukturierte Aufbereitung der Produkte eines Online-Shops mit allen ihren Eigenschaften wie Preis, Name, aber auch einer EAN oder GTIN, damit Plattformen wie Vergleichsportale die selben Produkte finden und so die Preise miteinander vergleichen können.

Produkt-Feeds werden meistens im XML-Format zur Verfügung gestellt. Hin und wieder werden andere Formate wie CSV verwendet.

Wir können Ihnen gerne dabei helfen, für Ihren Online-Shop einen Produkt-Feed für Google Shopping oder Preisvergleichsportale wie Toppreise.ch zu erstellen und diesen richtig zu verknüpfen.

Strukturierte Daten

Gerade in stark umkämpften Märkten sind strukturierte Daten eine mächtige Möglichkeit, sich von seinem Mitbewerbern abzuheben.

Strukturierte Daten sind für den Besucher unsichtbare Kennzeichnungen, sogenannte Markups, die Produktdaten maschinell Lesbar und verständlich machen. So können der Google Bot und andere Systeme erkennen, welchen Preis ein Produkt hat, welches Gewicht, welche Grösse, welche Leistung.

Richtig eingesetzt können die Produkte aus Ihrem Online-Shop, dank dieser strukturierten Daten für Suchanfrage wie -Fahrradakku mit mindestens 1200 Watt/h- angezeigt werden.

Das ist ein grosser Vorteil, den Sie gegenüber den Mitbewerbern haben. Aus unserer Erfahrung führen diese Suchanfragen zu deutlich höheren Conversion-Raten also Bestellabschlüssen.

Dynamisches Pricing - Automatische Preisanpassung an Mitbewerber

Auf vielen Plattformen spielt der Preis eine ganz besondere Rolle. Denn die Leute gehen mit der Absicht auf Toppreise.ch oder andere Vergleichsseiten, wenn sie schon genau wissen, was sie kaufen möchten und einfach nur noch den Anbieter suchen, der dieses Produkt zum günstigsten Preis anbietet.

Da wäre es doch schade, wenn sie wegen ein paar Franken der zweitbeste sind und darum auf den Verkauf verzichten. Dabei sollten Sie nicht nur den aktuellen Verkauf im Auge haben, denn wenn der Kunde mit Ihrem Service zufrieden war, bestellt er nächstes Mal vielleicht wieder bei Ihnen, selbst wenn Sie dann nicht mehr der allerbilligste sind.

Mit Hilfe unserer Dynamic-Pricing-Technologie können wir jederzeit die aktuellen Preise Ihrer Mitbewerber in Erfahrung bringen und die Preise in Ihrem Shop automatisch ? innerhalb einer von Ihnen bestimmten Preisspanne ? anpassen. So können wir sicherstellen, dass Ihr Online-Shop bei den Preisvergleichen immer an erster Stelle ist.

Remarketing

Vielleicht kennen Sie das: Sie haben auf einem Onlineshop ein Produkt angesehen und sehen dann tagelang immer wieder Werbebanner für dieses Produkt. Das nennt sich Remarketing oder Retargeting.

Dynamisches Remarketing

Neben dem klassischen Remarketing gibt es mit Hilfe von Google Ads die Möglichkeit, dem Webseitenbesucher ganz besondere, für ihn passende Produkte in den Werbebannern anzuzeigen.

Hier spielt Strategie und Überlegung eine wichtige Rolle. Nehmen wir an, sie verkaufen Fahrräder. Wenn der Kunde in Ihrem Online-Shop ein Fahrrad gekauft hat, dann macht es vermutlich keinen Sinn, ihm immer wieder Werbung für das selbe Fahrrad zu zeigen.

Hat er das Fahrrad noch nicht gekauft, macht das mit unter Sinn. Wenn er es dann mehrmals angeklickt hat, jedoch nicht zum Kauf bereit ist, dann gibt es vermutlich eine Hürde, die ihn am Abschluss hindert. Das könnte z.B. der Preis sein. So macht es dann wenig Sinn, das selbe Rad wieder und wieder anzuzeigen. Besser wäre es, entweder ein günstigeres Modell anzuzeigen oder einen Gutscheincode, um das Modell, für dass er sich interessiert, besonders günstig zu bekommen. Wenn dieser Code nur eine sehr kurze Gültigkeit hat, kann das die Kaufwahrscheinlichkeit deutlich steigern.